General Terms and Conditions

Legal texts currently only available in German.

1. Geltungsbereich

(1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“) gelten für alle Verträge, die Sie mit uns, der

Industry List GmbH
Im Neuenheimer Feld 582
69120 Heidelberg
Telefon: +49 6221 / 321 90 48
E-Mail: support@industrylist.com

(nachfolgend: „wir“, „uns“ oder „Industry List“)

Bezüglich der Nutzung unserer Plattform app.industrylist.com (nachfolgend: „Plattform“) über unsere Webseite industrylist.com schließen. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer und nicht an Verbraucher. Gemäß § 14 BGB ist Unternehmer eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

(2) Produktentwickelnde Unternehmen oder Mitarbeiter dieser (z. B. Geschäftsführer oder Einkäufer) bezeichnen wir als „Suchende“. Fertigungsbetriebe oder deren Mitarbeiter (z. B. Geschäftsführer, Marketing- oder Vertriebsmitarbeiter) bezeichnen wir als „Lieferanten“. Gemeinsam bezeichnen wir diese als „Nutzer“.

(3) Alle zwischen Ihnen und uns im Zusammenhang dieser Nutzungsvereinbarung getroffenen Absprachen ergeben sich insbesondere aus diesen AGB und unserer Registrierungs- oder Auftragsbestätigung.

(4) Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AGB.

(5) Abweichende Bedingungen der Suchenden oder Lieferanten akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung der abweichenden Bedingungen nicht ausdrücklich widersprechen.

(6) Wir behalten uns vor, diese AGB zu ändern. Wir werden Ihnen die beabsichtigten Änderungen in Textform (E-Mail ausreichend) mitteilen. Wir werden nur Änderungen vornehmen, wenn dies für Sie zumutbar ist bzw. um eine vertragliche Lücke zu schließen. Sie dürfen durch die Änderung insgesamt nicht schlechter gestellt werden. Wir sind in diesem Rahmen nicht zur Änderung wesentlicher Vertragsregelungen berechtigt, wie z. B. der Vertragslaufzeit und der Kündigungsrechte. Sie können einer Änderung innerhalb von sechs (6) Wochen nach Zugang unserer Mitteilung in Textform (E-Mail ausreichend) widersprechen oder unsere Nutzungsvereinbarung ohne Einhaltung einer Frist kündigen. Sofern Sie der Änderung nicht oder nicht fristgerecht widersprechen, gilt Ihre Zustimmung zu der Änderung als erteilt. Auf die Folgen eines unterbliebenen oder verspäteten Widerspruchs und auf Ihr Recht zur fristlosen Kündigung unserer Vereinbarung werden wir Sie in unserer Mitteilung der Änderung noch einmal ausdrücklich hinweisen.

2. Vertragsgegenstand

(1) Wir stellen über unsere Plattform unseren Nutzern Dienste zur Verfügung. Mit diesen Diensten können Suchende oder Lieferanten ihr Unternehmen und ihre Produkte oder Dienstleistungen präsentieren, Kontakt zu Interessenten auf-nehmen und so einen Vertrag anbahnen.

(2) Unsere Dienste bestehen insbesondere darin, dass wir die Plattform und die technische Infrastruktur zur Verfügung stellen, Speicherplatz für die durch die Nutzer eingestellten Inhalte bereitstellen und die Kontaktaufnahme zwischen den Nutzern ermöglichen.

(3) Wir stellen unsere Dienste Ihnen als Suchende und Lieferanten im Basic Plan unentgeltlich zur Verfügung. Sie können darüber hinaus kostenpflichtige Premium-Pakete buchen. Deren Bedingungen finden Sie unter Ziffer 11.

3. Registrierung, Nutzerprofil, Unternehmensprofil

(1) Um unsere Plattform nutzen zu können, müssen Sie sich als Nutzer registrieren.

(2) Sie können sich erstmals mittels Ihres Vor- und Nachnamens, Ihres Unternehmensnamens, Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (abgekürzt: USt-IdNr.) und Ihrer E-Mail-Adresse sowie eines von Ihnen auszuwählenden Passworts registrieren. Sie können Ihren Antrag auf Registrierung jedoch nur abgeben und übermitteln, wenn Sie durch Aktivieren der Checkbox diese „AGB“ akzeptieren und dadurch in Ihr Angebot aufnehmen. Wir senden Ihnen dann einen Link zu, den Sie bestätigen müssen. Diese E-Mail stellt zugleich die Annahme Ihres Antrags auf Zulassung dar. Dadurch kommt ein Vertrag mit dem von Ihnen vertretenen Unternehmen zustande.

(3) Wir werden Ihren Antrag auf Nutzung in der Regel annehmen und bestätigen, sind aber rechtlich nicht dazu verpflichtet. Nur ausnahmsweise lehnen wir Ihren Antrag aus gegebenem Grund ab. Ein gegebener Grund ist insbesondere, dass wir Ihrem Unternehmen gegenüber bereits zuvor eine außerordentliche Kündigung ausgesprochen haben, wir Ihr Unternehmen dauerhaft gesperrt haben oder Sie Daten und Inhalte in großen Mengen kopiert, vervielfältigt oder in sonstiger Weise verarbeitet haben, um diese in Ihren eigenen Datenbanken zu speichern oder weiterzuveräußern (Datenhändler).

(4) Im Folgenden können Sie ein Unternehmensprofil anlegen. Dabei können Sie u. a. folgende Daten angeben:

- Unternehmensdaten: Unternehmensname, Webseite, E-Mail, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (abgekürzt: USt-IdNr.), u.w. Angaben.

Einige Daten sind zwingend erforderlich. Diese haben wir mit einem „*“ gekennzeichnet.

Nach Eingabe dieser Daten schaltet unsere Plattform Ihr Profil automatisch frei. Dieses Profil ist allerdings noch nicht für andere Nutzer sichtbar.

(5) In Anschluss an die Erstellung eines Unternehmensprofils können Sie ein Lieferantenprofil (Standorte) oder mehrere Lieferantenprofile (Standorte) anlegen. Dabei können Sie u. a. die folgenden Daten ergänzen:

  • Allgemeine Angaben wie z.B. Logo, Bilder (z. B. Fotos von Gebäuden, Maschinenparks, aber auch von Bauteilen oder Baugruppen, nicht aber von erkennbaren Personen), Standortadresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Stadt, Bundesland/Kanton, Land), Kontaktangaben und weitere.
  • Leistungsbeschreibungen wie beipielsweise Dienstleistungen, Absatzformate und weitere.
  • Werkstoffe wie beipielsweise Werkstoffsorten und Verarbeitungstechnologien, Stückzahlen und weitere.
  • Zertifikate, Konformitäten und weitere.
  • Informationen, welche die logistische Abwicklung von Aufträgen betreffen.
  • ggf. weitere Angaben: Patente, Empfehlungen für weitere Fertigungsbetriebe

Alle in den Abs. (4) und (5) enthaltenen Daten bezeichnen wir zusammenfassend als „Daten“. Nutzer-, Unternehmens- und Lieferantenprofile gemeinsam bezeichnen wir als „Profile“.

Nach Abschluss der Anlage ist Ihr Profil jetzt für alle Nutzer sichtbar. Ihre Daten können Sie jederzeit ändern oder löschen.

(6) Wir vertrauen Ihren Angaben als Nutzer und gehen selbstverständlich davon aus, dass Sie zutreffende Angaben zu Ihrer Identität machen und im Rahmen Ihrer Vertretungsmacht handeln. Wir überprüfen dementsprechend nicht die Identität des Inhabers des Nutzer-, Lieferanten- und Unternehmenskontos. Wir können deshalb auch keine Gewähr dafür übernehmen, dass es sich bei dem Inhaber der Profile auch wirklich um die Person handelt, für die sie sich ausgibt. Dies gilt entsprechend für das von ihm oder ihr vertretenen Unternehmen oder für seine oder ihre Vertretungsmacht. Gleichwohl behalten wir es uns vor, diese Angaben stichprobenartig zu überprüfen. Haben Sie – ausnahmsweise – Zweifel an der Identität des Inhabers der Profile, dem Unternehmen oder der Vertretungsmacht, stellen Sie diese bitte sicher und informieren uns hierüber.

(7) Wir vertrauen auch den von Ihnen gemachten Angaben und gehen ebenfalls selbstverständlich davon aus, dass Sie nur zutreffende Angaben zu Ihrem Unternehmen und in Ihren Profilen machen. Dementsprechend überprüfen wir Ihre Angaben auch nicht. Sie sind für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der von Ihnen gemachten Angaben selbst verantwortlich. Wir können deshalb auch keine Gewähr dafür übernehmen, dass Ihre Angaben richtig, vollständig und rechtmäßig sind. Wir bitten Sie, diese Angaben aktuell zu halten. Um Ihnen dies zu erleichtern, werden wir Sie in regelmäßigen Abständen (einmal halb- oder vierteljährlich) per E-Mail kontaktieren und um Überprüfung der Aktualität bitten. Haben Sie als anderer Nutzer – ausnahmsweise – Zweifel an gemachten Angaben, stellen Sie diese Angaben bitte sicher und informieren uns hierüber.

(8) Ebenso liegen die in Ihrem Unternehmensprofil hinterlegten Links (z. B. Ihre Webseite) in Ihrer alleinigen Verantwortung. Wir können auch für diese keine Verantwortung übernehmen.

(9) Sollten wir – ausnahmsweise – von einem anderen Nutzer oder einem Dritten wegen eines Verstoßes gegen Abs. (6), (7) und (8) in Anspruch genommen werden, gilt die Freistellung in Ziffer 8 Abs. (5) entsprechend.

(10) Mit Anlage des Lieferantenprofils stimmen Sie auch zu, bei der Suche von interessierten Nutzern gefunden zu werden.

(11) Um Ihnen als Nutzer eine umfassende Lieferantensuche zu ermöglichen, haben wir Profile von Lieferanten selbst angelegt. Wir haben uns nach besten Kräften bemüht, diese Angaben richtig, vollständig und rechtmäßig zu machen. Sollte uns doch ein Fehler unterlaufen sein oder sollten Sie Angaben ergänzen wollen, teilen Sie uns dies bzw. diese bitte mit.

(12) Sie finden oben im Feld Ihres Unternehmenskontos einen Button mit der Bezeichnung „Profil anfordern“. Im Falle von übereinstimmenden Umsatzsteuer-Identifikationsnummern (abgekürzt: USt-IdNr.) werden wir auf der Startseite auch einen Hinweis hierauf ein-blenden. Damit können Sie dann das Unternehmenskonto übernehmen. Diese Bitte können Sie uns auch per E-Mail oder per Post senden. Wir bitten Sie dann, sich durch Vorlage geeigneter Dokumente zu identifizieren, d. h. durch Zu-sendung eines aktuellen Handelsregisterauszugs und einer E-Mail mit Ihrer Unternehmenssignatur. Nach Abschluss unserer Prüfung und positiver Entscheidung schalten wir Ihnen den Zugang zu Ihrem Unternehmens- oder Lieferantenprofil frei.

(13) Nutzer-, Unternehmens- und Lieferantenprofile sind nicht auf Dritte übertragbar.

4. Nutzungsmöglichkeiten

(1) Sie können insbesondere Ihr Unternehmen und Ihre Produkte und Dienstleistungen in den Profilen präsentieren, Kontakt zu anderen Nutzern aufnehmen, die auf unserer Plattform dargestellten Daten und Inhalte für Ihre eigenen geschäftlichen Zwecke abrufen und anzeigen, nach interessanten Unternehmen suchen oder von diesen gefunden werden. Dies gilt für die Dauer Ihrer vertragsgemäßen Teilnahme an unserer Plattform.

(2) Im Rahmen unserer Plattform haben Sie auch die Möglichkeit, Daten (insbes. Bilder und Texte), CAD Dateien, technische Zeichnungen und Pläne hochzuladen. Diese technischen Zeichnungen und Pläne sind in Kürze auch teilbar, und zwar in einer der beiden folgenden Optionen: (i) Sie können es einem bestimmten Lieferanten erlauben, diese Unterlagen einzusehen oder (ii) Sie können eine öffentliche Ausschreibung vornehmen; in diesem Fall sind diese Unterlagen von allen Nutzern einsehbar. Damit räumen Sie dann anderen Nutzern ein Nutzungsrecht entsprechend Ziffer 8 Abs. (1) ein, wobei dieses im Fall von (i) auf die Mitarbeiter dieses bestimmten Lieferanten begrenzt ist.

(3) Sobald Sie die technischen Zeichnungen und Pläne wieder herunternehmen oder löschen, erlischt dieses Nutzungsrecht. Ziffer 9 Abs. (3) gilt entsprechend.

(4) Ihnen als Nutzer ist es jedoch untersagt, die Daten, Inhalte, technischen Zeichnungen oder Pläne anderer Nutzer zu verändern, zu überarbeiten, vorzuzeigen bzw. zu veröffentlichen oder zu verbreiten (außer dies erfolgt in dem direkten Kontakt mit einem bestimmten Betrieb und dieser hat ausdrücklich zugestimmt). Ebenso ist es Ihnen untersagt, Logos, Urheber- oder Schutzvermerke zu löschen oder zu verändern. Schließlich ist es Ihnen untersagt, die Daten und Inhalte in großen Mengen zu kopieren, zu überarbeiten, zu vervielfältigen oder in sonstiger Weise zu verarbeiten, um diese in Ihren eigenen Datenbanken zu speichern oder weiterzuveräußern (Datenhändler).

5. Zugangsdaten

(1) Es liegt in Ihrer Verantwortung als Nutzer, die Zugangsdaten und das Passwort geheim zu halten. Ebenso, dass Ihr Zugang nur von ausdrücklich Bevollmächtigten genutzt werden kann.

(2) Sollten unbefugte Dritte von Ihren Zugangsdaten Kenntnis erlangen, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

(3) Als Nutzer sind Sie für die Nutzung oder jede Handlung, die mit Ihren Zugangsdaten erfolgt, verantwortlich.7

(4) Bei Verlust oder Entwendung der Zugangsdaten übernehmen wir keine Haftung.

6. Verhaltensrichtlinien

(1) Als Nutzer müssen Sie geltendes Recht einhalten, Rechte Dritter wahren und dürfen nicht gegen die Regelungen betreffend den Jugendschutz und unsere AGB verstoßen. Insbesondere dürfen Sie nicht

(i) Daten, Inhalte, Dienste, Produkte, technische Zeichnungen oder Pläne anbieten oder verbreiten (ohne dass Sie hierzu berechtigt sind), die gesetzlich geschützt oder mit den Rechten Dritter, insbesondere Urheberrechten, belastet sind,

(ii) andere Nutzer beleidigen oder verleumden, oder

(iii) Daten, Inhalte, Dienste, Produkte, technische Zeichnungen oder Pläne anbieten oder verbreiten, die gegen die guten Sitten, die Regelungen betreffend den Jugendschutz oder gegen das Datenschutzrecht verstoßen bzw. um hiermit einen Betrug zu begehen.

(2) Neben der selbstverständlichen Einhaltung der gesetzlichen Regelungen und unserer AGB ist uns ein vertrauenswürdiger und respektvoller Umgang auf unserer Plattform wichtig. Insbesondere dürfen Sie deshalb nicht

(i) Viren, Trojaner oder andere schädliche Dateien verbreiten,

(ii) keine Spam-Mails versenden,

(iii) andere Nutzer kontaktieren, um deren Kennwort zu erfragen, oder

(iv) andere Nutzer belästigen; insbesondere dürfen Sie einen anderen Nutzer nicht mehrfach kontaktieren, sollte dieser auf Ihre Kontaktversuche nicht reagieren oder diese gar ausdrücklich abgelehnt haben.

(3) Sollte Ihnen eine solche Nutzung unserer Plattform, die gegen geltendes Recht oder unsere AGB verstößt, bekannt werden, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter

Industry List GmbH
Im Neuenheimer Feld 582
69120 Heidelberg
Telefon: +49 6221 / 321 90 48
E-Mail: support@industrylist.com

7. Entfernen oder Sperrung von Daten, Sperren von Profilen

(1) Wir sind selbstverständlich daran interessiert, Situationen, die gegen unsere AGB oder geltendes Recht verstoßen, zusammen mit Ihnen konstruktiv und einvernehmlich zu lösen. Sollte dies ausnahmsweise nicht möglich sein, müssen wir uns allerdings das Recht vorbehalten, Daten, Inhalte, technische Zeichnungen oder Pläne, die Sie in Ihre Profile ein-gegeben bzw. hochgeladen haben, zu sperren oder zu entfernen bzw. Ihren Zugang sogar vorübergehend oder dauerhaft zu sperren.

(2) Für den – ausnahmsweise eintretenden – Fall, dass Ihre Daten, Inhalte, technischen Zeichnungen und Pläne gegen Ziffer 6 verstoßen, können wir diese sperren oder entfernen. Sollte dies unter Wahrung unserer berechtigten Interessen oder denen von Dritten angemessen sein, werden wir Ihnen die Möglichkeit geben, diese Daten, Inhalte, technischen Zeichnungen und Pläne innerhalb angemessener Frist selbst zu entfernen. Hierüber werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen. Sollten Sie unserer Bitte nicht nachkommen, müssen wir dies allerdings selbst vornehmen. Selbstverständlich werden wir auch hierbei auf Ihre berechtigten Interessen Rücksicht nehmen und jeweils das mildeste Mittel wählen.

(3) Wir können eine solche vorübergehende oder dauerhafte Sperre einrichten, wenn Sie nachhaltig und mehrfach gegen unsere AGB oder geltendes Recht verstoßen und Sie dieses Verhalten trotz entsprechender Abmahnung nicht abstellen. Hierüber werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen.

(4) Nachdem Sie das Verhalten, mit dem Sie gegen unsere AGB oder geltendes Rechte verstoßen, abgestellt haben, wer-den wir Ihren Zugang wieder reaktivieren und Sie hierüber per E-Mail benachrichtigen.

(5) Als letztes Mittel müssen wir uns vorbehalten, eine dauerhafte Sperre einzurichten. In diesem Fall können wir Ihnen leider keinen Zugang mehr gewähren. Sie sind vielmehr von unserer Plattform dauerhaft ausgeschlossen. Wir behalten uns vor, in diesem Fall die Nutzungsvereinbarung mit Ihrem Unternehmen auch fristlos kündigen.

8. Nutzungsrechte, Garantie, Freistellung

(1) Um Ihre Daten, Inhalte, technischen Zeichnungen und Pläne in Ihrem Nutzer-, Unternehmens- und Lieferantenprofil auf unserer Plattform darstellen zu können, räumen Sie uns ein nicht-ausschließliches, an andere Nutzer unterlizensierbares, räumlich unbeschränktes, auf die Dauer unserer Vereinbarung zeitlich beschränktes und unentgeltliches Recht zur Nutzung Ihrer Daten, Inhalte, technischen Zeichnungen und Pläne ein. Diese Rechteeinräumung schließt auch sogen. „Geistiges Eigentum“ mit ein, insbesondere Marken und Logos.

(2) Dieses Nutzungsrecht berechtigt uns insbesondere dazu, Ihre Daten, Inhalte, technischen Zeichnungen und Pläne in Ihrem Nutzer-, Unternehmens- und Lieferantenprofil darzustellen, zu verarbeiten, auf unseren Servern zu speichern, auf unserer Plattform zu veröffentlichen bzw. öffentlich zugänglich zu machen, anderen Nutzern anzuzeigen, wer Ihr Profil aufgerufen hat, zu vervielfältigen (soweit dies im Rahmen unserer Nutzungsvereinbarung erforderlich ist), mit anderen Profilen zu verbinden, es in einer Suche als Treffer anzuzeigen, es an andere Nutzer zu unterlizenzieren, es sei denn, Sie als Nutzer räumen das Nutzungsrecht dem anderen Nutzer direkt ein; ferner gilt das Nutzungsrecht auch für künftig von uns zur Verfügung gestellten Zugangsinstrumenten (insbes. Apps).

(3) Um mit Ihren Logos zu werben, insbesondere dass Ihr Unternehmen auf unserer Plattform vertreten ist bzw. Ihr Unternehmen unsere Plattform nutzt, um Lieferanten zu suchen, werden wir auf Sie separat zukommen und um Unterzeichnung einer Zusatzvereinbarung bitten (Zusatzvereinbarung Werbepartner).

(4) Sie garantieren uns, dass Ihre Daten (insbes. Bilder und Texte), Inhalte, technischen Zeichnungen und Pläne keine Rechte Dritter verletzten und Sie uns die in Abs. 1 enthaltenen Nutzungsrechte einräumen können.

(5) Sollte uns – ausnahmsweise – ein anderer Nutzer oder ein Dritter (einschließlich Verwaltungsbehörden) wegen der Verletzung seiner Rechte oder gesetzlicher Regelungen in Anspruch nehmen, werden Sie uns von allen Ansprüchen, Kosten und Aufwendungen dieses Dritten (einschließlich angemessener Kosten einer Rechtsverfolgung und Bußgeldforderungen) freistellen, vorausgesetzt, dass (i) wir Sie per E-Mail über die Stellung solcher Ansprüche informiert haben, (ii) die Anerkennung, die Abwehr der Ansprüche oder ein Vergleich nur nach entsprechender Zustimmung (E-Mail) Ihrerseits erfolgt, und (iii) auf Rechtsmittel nur nach Ihrer Zustimmung (E-Mail) verzichtet werden kann bzw. diese nur nach Ihrer Zustimmung zurückgenommen werden können. Dies gilt entsprechend für die Abgabe einer Unterlassungs-, Unterwerfungs- oder Abschlusserklärung. Zudem werden wir uns gegenseitig über neue Schreiben, Schriftsätze, E-Mails etc. umfassend und zeitnah informieren. Erfolgt die vorgenannte Abstimmung mit Ihnen nicht innerhalb der vorliegenden Fristen und verbleiben uns keine weiteren Möglichkeiten der Rechtsverfolgung, sind wir in der Wahl der Verteidigung und des Rechtsmittels frei.

9. Eingepflegte Daten von Nutzern

(1) Sie dürfen Daten, Inhalte und technische Zeichnungen und Pläne in Ihre Profile einpflegen und damit anderen Nutzern zur Verfügung stellen.

(2) Hiermit räumen Sie uns hieran ein Nutzungsrecht entsprechend Ziffer 8 Abs. (1) und Abs. (2) ein.

(3) Soweit Sie die von Ihnen eingepflegten Daten, Inhalte, technische Zeichnungen oder Pläne wieder entfernen oder löschen, erlischt unser Nutzungsrecht. Wir dürfen gleichwohl weiterhin Sicherungs- oder Nachweiskopien aufbewahren. Die anderen Nutzern bereits eingeräumten Nutzungsrechte bleiben von dem Entfernen oder Löschen unberührt.

(4) Ziffer 3 Abs. (7) und Abs. (8) sowie Ziffer 8 Abs. (4) und Abs. (5) gelten entsprechend.

10. Vertrag zwischen Nutzern

Aus Gründen der Klarstellung weisen wir darauf hin, dass der Abschluss von Verträgen von Nutzern untereinander allein in deren Verantwortung liegt, d. h. es liegt in der Verantwortung von Ihnen und dem anderen Nutzer, mit dem Sie den Vertrag geschlossen haben. Dies gilt auch für die Abwicklung und Erfüllung des Vertrages. Wir unterstützen mit unserer Plattform lediglich die Vertragsanbahnung. Daher sind wir sind nicht Vertragspartei.

11. Preise, Zahlung

(1) Wir stellen Ihnen als Suchende oder Lieferanten unterschiedliche Pläne zur Verfügung. Im Basic Plan sind diese für Sie als Suchende oder Lieferanten kostenlos nutzbar. Darin enthalten sind jeweils 3 Nutzer.

(2) Die Konditionen der anderen Pakete richten sich nach den Funktionen und der Nutzerzahl (Premium, Business und Enterprise). Diese haben wir Ihnen unter folgendem https://industrylist.com/preise einzeln dargestellt (Datum der Verlinkung: 01. Juni 2021).

(3) Wir werden hier in Kürze unseren Bestellprozess für die Tarif-Upgrades darstellen.

(4) Unsere Preise sind in EURO angegeben und sind Nettopreise, d. h. sie schließen die jeweils geltende gesetzliche Umsatzsteuer nicht ein.

(5) Es gelten jeweils die am Registrierungs- oder Bestelltag gültigen Preise.

(6) Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, ist die Bezahlung nur möglich:

per Rechnung, per SEPA-Überweisung

(7) Die Rechnung senden wir Ihnen per E-Mail zu. Bei Bezahlung per Rechnung beträgt das Zahlungsziel 4 Wochen.

(8) Im Fall von Zahlungsverzug richten sich unsere Ansprüche nach § 288 BGB, insbesondere können wir Zinsen in Höhe von 9 % über dem jeweils geltenden Basiszinssatz und eine Pauschale in Höhe von 40 EURO erheben. Diese Pauschale ist auf einen Schadensersatz anzurechnen, der im Rahmen der Rechtsverfolgung entstanden ist.

(9) Wir werden hier in Kürze unsere Klausel für Preisänderungen darstellen.

12. Aufrechnungsverbot / Zurückbehaltungsrecht

Sie als Suchender oder Lieferant können nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufrechnen. Dies gilt auch für die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts.

13. Verfügbarkeit Plattform

(1) Unsere Plattform hat eine über das Kalenderjahr gemittelte Verfügbarkeit von 98 %.

(2) Von der Berechnungsgrundlage sind geplante Wartungen (Wartung, Pflege und Datensicherung) und außerplanmäßige (angekündigte) Wartungen ausgeschlossen.

(3) Geplante Wartungen finden in der Nacht von Samstag auf Sonntag von 2 bis 6 Uhr statt. Außerplanmäßige Wartungen kündigen wir drei (3) Werktage vorher auf unserer Webseite an. Nach besten Kräften werden wir uns bemühen, die Auswirkungen für unsere Nutzer möglichst gering zu halten.

(4) Da die Internetverbindung nicht Teil unserer Nutzungsvereinbarung ist, ist diese von dieser Klausel ausgeschlossen. Die Internetverbindung in Ihrem Unternehmen bzw. Ihre eigene als Nutzer liegt in der Verantwortung Ihres Unternehmens bzw. von Ihnen.

14. Gewährleistung

Unabhängig von Ziffer 13 gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen, ausgenommen die Ziffern 5 Abs. (4) und 15 Abs. (3) sowie die nachfolgende Bestimmung zur Haftung (Ziffer 16).

Bei Schwierigkeiten mit unserer Plattform oder bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter:

Industry List GmbH
Im Neuenheimer Feld 582
69120 Heidelberg
Telefon: +49 6221 / 321 90 48
E-Mail: support@industrylist.com

15. Datensicherheit Nutzung, Haftung für Verlust von Daten

(1) Sie als Nutzer müssen Ihre Daten, Inhalte, Pläne und Zeichnungen durch eigene Sicherheitskopien sichern.

(2) Daten, Mitteilungen und sonstige Informationen an/von anderen Nutzern müssen Sie auch so sichern und verwahren, dass diese jederzeit wiederhergestellt werden können.

(3) Für den Verlust von Daten, Inhalten, technischen Zeichnungen, Plänen sowie Mitteilungen und Informationen haften wir nicht, soweit dies darauf beruht, dass Sie Ihre Verpflichtungen aus den Abs. (1) und (2) nicht eingehalten haben.

16. Haftung

Wir haften (gleich aus welchem Rechtsgrund) auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen (zusammen „Schadensersatz“) nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen unter den Buchstaben (a), (b) und (c):

(a) Wir haften bei vorsätzlicher und grob fahrlässiger Pflichtverletzung unbeschränkt. Dies gilt auch, wenn wir einen Mangel arglistig verschweigen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen haben, für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und im Fall einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

(b) Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir auf Schadensersatz nur aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (eine Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut oder vertrauen darf); in diesem Fall ist die Haftung auf den vorhersehbaren Schaden beschränkt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

(c) Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

17. Löschen eines Nutzerprofils

Sie können jederzeit Ihr Nutzerprofil in unserer Plattform löschen lassen. In diesem Fall löschen wir Ihre personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse sowie Passwort) sofort. Die Profile bestehen jedoch weiter fort.

18. Laufzeit, Kündigung

(1) Unser Vertrag für den Basic Plan beginnt mit Ihrer Registrierung und läuft jeweils ein (1) Jahr. Er verlängert sich automatisch um ein (1) weiteres Jahr, wenn er nicht zuvor mit einer Frist von drei (3) Monaten zum Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit gekündigt wird.

(2) Für die Tarif-Upgrades läuft unser Vertrag auch jeweils ein (1) Jahr, und zwar ab Bestellung. Er verlängert sich automatisch um ein (1) weiteres Jahr, wenn er nicht zuvor mit einer Frist von drei (3) Monaten zum Ende des jeweiligen Jahres gekündigt wird.

(3) Das Recht auf außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund ist insbesondere die Nichtzahlung unserer Gebühren trotz zweifacher Mahnung oder wiederholte und nachhaltige Verstöße gegen unsere AGB oder gesetzliche Bestimmungen. Im letzteren Fall setzt eine außerordentliche Kündigung voraus, dass wir Sie schriftlich abgemahnt und aufgefordert haben, den Grund für den Verstoß in angemessener Zeit zu beseitigen.

(4) Die Kündigung bedarf der Textform (E-Mail ausreichend).

(5) Nach Wirksamwerden der Kündigung für die Basis-Versionen dürfen Sie Ihren Zugang nicht mehr nutzen.

19. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf ist ausgeschlossen.

Wenn Sie Kaufmann sind, ist ausschließlicher Gerichtsstand Heidelberg (Bundesrepublik Deutschland).